Energiemessmodul misst U, I, cosPhi in der S7-SPS

Das Energiemessmodul E-Mess-UI misst Spannung, Strom und Cosinus Phi. Es berechnet Blind-, Schein und Wirkleistungsdaten direkt im Modul. Geeignet für den Anschluss von x/1A und x/5A Stromwandlern. Ob zum ganzheitlichen Erfassen aller Verbräuche (Verbraucher >10kW, gemäß BWMi- Empfehlung) im Rahmen von Energiemanagementsystemen nach DIN EN ISO 50001 und 16427 und Voraussetzung für den Spitzenausgleich. Oder als einfacher Datensammler für die intelligente Reduzierung von Leistungsspitzen (E-Max). Das Energiemessmodul ist mit <20mm Breite sehr kompakt, flexibel, wirtschaftlich und vor allen: einfach zu parametrieren statt zu programmieren. Vorgefertigte Eingabemasken für die Zuordnung zu Verbrauchern und feste Adressen zur Übergabe der Werte in die S7-Welt zur Eigenverarbeitung im allseits bekannten S7-Umfeld. Denn Ihre Funktion ist Teil einer ganz normalen S7-Steuerung. Die vorgefertigte Visualisierung erfolgt remote auf einem PC oder zusätzlich vor Ort in einem der hochmodernen S7-Panels, bei dem die Daten aller Messstellen in einer einzigen Visualisierung angezeigt werden können.

PM-E-Mess-UIMessmodul für U/I-Messung auf L1/2/3 und N
Technische Beschreibung PM-E-MESS UI, Rev. 06
Technical descrciption PM-E-MESS UI, Rev. 06 (ENGLISH)
E-Mess-Anwendung von PQ-Plus, Rev. 02
PM-E-Mess UI-Verwendung allgemein, Rev. 1.0
PM-E-Mess-UI in S7-Programm einbauen, Rev. 1.1